Bestecktasche Part I

Da soll mal noch einer sagen, Männer würden sich nicht benähen lassen!!! Neulich kam mein Gatte zu mir und fragte, ob ich ihm nicht mal eine Bestecktasche nähen könnte. Für Arbeit. Es nervt, wenn das Besteck immer lose im Rucksack herumkullert....Und das Besteck der Personalküche mit benutzen???? Ähm....nööööö!!! Der Grund soll an dieser Stelle keine Rolle spielen ;)...

 

Aaaalso habe ich schleunigst diese tolle beschichtete Baumwolle geordert...

...ein Schnittmuster gebastelt und drauflos genäht...heraus gekommen ist dann das hier:

Ganz akzeptabel für den ersten Versuch, oder ;)? Meinem Gatten zumindest gefällt es und darauf kommt es ja an.

 

Übrigens: Ich habe für euch alle Schritte dokumentiert und werde nun in den kommenden Tagen daraus ein kleines Freebook erstellen. Ich muss mir nur noch überlegen, wie ich das Schnittmuster für euch aufbereiten kann....aber auch dafür wird es eine Lösung geben:).

 

Also, auf ein baldiges Wiedersehen!!

 

Eure RäuberLiese

Kommentar schreiben

Kommentare: 0