Zehn Antworten und neue Fragen...

Guten Abend!

Vor ein paar Tagen habe ich einen lieben Kommentar von Madita - Handmade bekommen. Darin schrieb sie mir, dass sie mich auf ihrer Seite getaggt habe und sie sich freue würde, wenn ich ihre zehn Fragen beantworten würde:).

 

Ich habe mich sehr darüber gefreut! Nur hatte ich zunächst leider keine Zeit, das Ganze sofort umzusetzen, denn ein wenig Zeit kostet taggen ja schon, insbesondere der Teil, selbst zehn noch recht unbekannte Blogger zu finden! ;)

 

Nun wird alles aber ganz fix nachgeholt!!


Zunächst einmal die Spielregeln:

  • Beantworte die 10 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat.
  • Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst
  • Such dir zehn Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie.
  • Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken).
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt.

Hier kommen meine Antworten auf die Fragen von Madita - Handmade:

 

1. Worüber ärgerst du dich am meisten?

 Mh...vielleicht, wenn ich mal nicht so vorwärts gekommen bin, wie ich es eigentlich vorhatte?

 

2.Welche CD hast du zuletzt gekauft?

Gute Frage, das ist eine ganze Weile her, aber ich denke, es war eine CD von Natacha Atlas.

 

3. Was befindet sich alles in deiner Handtasche?

Taschentücher, Handcreme, Handy, Schlüssel, Lippenpflege, Geldbörse

 

4. Welche schönste Kindheitserinnerung hast du?

Spontan fällt mir eine sehr große Buche ein, die direkt gegenüber von unserem Küchenfenster stand. An diesem tollen Baum konnte man sehr gut die Jahreszeiten beobachten, da wir zu jeder Mahlzeit einen guten Blick auf diesen Baum hatten. Zudem werde ich nie vergessen, wie schön es klang, wenn der Wind durch die ganzen Blätter fuhr.

 

5. Hast du eine ToDo-Liste und wird sie auch abgearbeitet?

Haha!! Ich habe IMMER to-do-Listen!! So ist alles übersichtlicher. Klar werden sie abgearbeitet!Ich erstelle dann einfach immer wieder neue Listen;)!

 

6. Was ist dein nächstes Projekt?

Das kann ich so direkt nicht sagen, da ich sehr viele Projektideen habe:).

 

7. Was war das schönste Geschenk, dass du je bekommen hast?

(Achtung! Kitschig!;)):  Meine kleine Familie!!

 

8.Welche Lieblingsfarbe hast du?

grün und violett

 

9. Was muss immer mit, egal wohin du gehst?

Momentan so gut wie immer mein Töchterlein:).

 

10.Gibt es einen Ort, wo du jetzt gerne sein würdest?

In Danzig oder auf Usedom:).

 

So, hier kommen nun meine Fragen:

 

1. Welchen Spitznamen hast du?

2. Warum?

3. Welches Fertiggericht magst du?

4. Zu welcher Uhrzeit bloggst du am liebsten?

5. Lieblingsreiseziel?

6. Welche 3 Dinge befinden sich immer in deinem Reisegepäck?

7. Kaffee oder Tee?

8. Süß oder Herzhaft?

9. Welche Menschen sind dir besonders wichtig?

10. Was wünschst du dir zu Weihnachten?

 

Diese zehn Fragen gehen nun an folgende Blogger:

 

Sonias Blog

Kleines Fräulein Lotta

Das Süße und der bittere Rest

domoli

LUST

Nähelfchen

Stich und Schlinge

Wildkatz

Sibel Danisman

Lus Leben

 

 Ihr lieben Zehn, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die Fragen auf eurem Blog beantwortet und ebenfalls ein paar Blogs taggt. Das ist aber natürlich kein MUSS!

Viel Spaß dabei :)!!

 

Eure RäuberLiese

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    RäuberLiese (Donnerstag, 31 Oktober 2013 00:20)

    Auf Sonias Blog kann ich leider keine Nachricht hinterlassen und sie darüber informieren, dass sie getaggt wurde:(.

  • #2

    domoli (Donnerstag, 31 Oktober 2013 09:44)

    Hallo RäuberLiese, vielen Dank für die Einladung. Das war sehr nett von dir. Sei mir bitte nicht böse, aber ich bin so gar nicht an Kettenbriefen interessiert, egal welcher Art.
    VG, Heike

  • #3

    RäuberLiese (Donnerstag, 31 Oktober 2013 10:17)

    Liebe Heike,
    dafür habe ich vollstes Verständnis! Dieser Tag wird wohl auch zunächst mein letzter gewesen sein, da es doch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt:).
    VG,Tabea

  • #4

    Madita-Handmade (Donnerstag, 31 Oktober 2013 11:42)

    Hallo liebe Tabea,
    toll das du mitgemacht hast. Ja, es nimmt schon sehr viel Zeit in Anspruch und auch bei mir wird es wohl bei dem einen mal bleiben. Ich hoffe, das du aber trotzdem soviel Spass wie ich dabei hattest.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

  • #5

    Sibel (Freitag, 01 November 2013 09:38)

    Hallo Räuberliese, vielen Dank fürs taggen. Ich weiss leider noch nicht, ob ich es zeitlich schaffe die Fragen zu beantworten.

    Liebe Grüße, Sibel

  • #6

    Wildkatz (Freitag, 01 November 2013 14:30)

    Vielen lieben Dank fürs taggen, habe gerade mitgemacht!

    Liebe Grüße

    Wildkatz

  • #7

    Sabrina (Dienstag, 05 November 2013 13:20)

    Hallo! Ich freue mich sehr, dass du mich ausgewählt hast. Aber ich bin nicht so der Freund vom Taggen, beantworte dir aber gerne deine Fragen:
    1. Ich habe keinen Spitznamen. Ich möchte aber auch keinen. 2. Mag ich generell nicht so. 3. Miraculi 4. morgens, wenn noch alle schlafen. Das ist dann so 6 Uhr. Gerne am Wochenende mit einer Tasse Kaffee. Dann gehört der Tagesanfang nämlich ganz allein mir 5. Mhhh, schwierig. Ich möchte gerne mal nach Norwegen. 6. Landkarte, Fotoapparat, eine Flasche Wasser. 7. Eindeutig Kaffee. Gerne viel. 8. Herzhaft. 9. Na, meine Familie und Freunde natürlich. 10. Ich wünsche mir Geld für eine Kamera, oder ein Klavier :-)

    Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche!
    Sabrina

  • #8

    Gabi (Dienstag, 10 Dezember 2013 16:02)

    Liebe Tabea,
    deine *Antworten findest du hier.
    http://stich-schlinge.de/zehnfragen-und-viele-worte/
    Fühl dich räuberlich gedrückt und
    liebe Grüße von Gabi ♥