Nähen für Das Elfele

 

Schon lange wollte ich meiner Tochter mal wieder ein neues Oberteil nähen, am liebsten ein Longsleeve. Ich wusste auch, dass es genau dieser schöne Sommersweat von Lillestoff werden sollte, aber mir fiel einfach nichts schönes zum applizieren ein. Und bei mir ist es so, dass ich das Stück im Geiste fertig haben muss, bevor ich damit beginne. Daher ruhte das Unternehmen Longsleeve zunächst ein Weilchen.

 

Bis eines Tages Nicole von Das Elfele beschloß, ein Tutorial zum Applizieren zu schreiben und Leutchen suchte, die ihre Anleitung testen. Das war genau das Richtige für den Pulli! Wie sehr habe ich mich gefreut, als ich mit ausgewählt wurde! Ihre Seite und ihre Werke verfolge ich schon länger und bin immer wieder sehr inspiriert von ihrer wundervollen Arbeit. Daher war es mir wirklich eine Ehre für sie mitnähen zu dürfen!

 

 

Nun hat Nicole zur Anleitung direkt zwei süße Fuchsbilder als Applikationsvorlage mitgeliefert, die alle anderen Probenäherinnen benutzt haben. Unglücklicherweise ließ mich gerade in diesen Tagen mein Drucker im Stich, so dass ich mir die Vorlage nicht ausdrucken konnte. Aber da es ja um die Anleitung an sich ging, überlegte ich kurz, was gut zu meiner Tochter passen könnte und habe dann schnell einen Schutzengel gekritzelt, der exakt nach Nicoles Anleitung appliziert wurde.


 

Schutzengel deshalb, weil meine Kleine in diesen Tagen wieder einmal mehr mit ihrer Epilepsie zu kämpfen hat. Sie kann ihn dringend gebrauchen.

Ich habe mich dann für eine schlichte Variante entschieden, nur ein kleines Blümchem ziert den Engel zusätzlich :). Leider geben die Bilder nicht 100% die originalen Farben wieder angesichts des Grauwetters, aber annähernd kommt es hin. Bald ist Weihnachten, vielleicht kann ich dann mit Fotolampen bessere Bilder im Winter präsentieren...mal sehen ;).

 


Die Ärmel sollten ein bißchen stylisch daherkommen und wurden mit einer Raffung sowie einem Häkelblümchen versehen.



...schön unscharf...*hüstel*...


Der Halsausschnitt wurde mit einem zusätzlichen Stoffstreifen versehen, um die Bündchennaht zu verstecken. So sieht das doch gleich viel ordentlicher aus :).


 

Zurück zur Anleitung: Wenn ihr Lust habt, selbst ein Motiv eures Wunsches oder aber auch die süßen Füchslein von Nicole (nur privat!!) auf eure Bekleidung zu applizieren, dann findet ihr die Anleitung hier! Lest euch unbedingt die Einleitung vor dem Download durch, denn es steckt viel Liebe und Herz in den Füchslein! Hier könnt ihr euch auf Facebook die Designbeispiele der Füchse ansehen, es sind wundervolle Exemplare entstanden! Und wenn ihr einmal da seid, hinterlasst doch Nicole gleich ein Like :).

 

Viel Spaß bei Ausprobieren! Es dauert sicher länger als Plotten, aber die Arbeit lohnt sich definitiv!


Bis Bald!

Eure RäuberLiese


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0